Ich bin wieder da!
Spread the love

Nun, es ist mehr als ein halbes Jahr her, seit ich das letzte Mal geschrieben habe, also schleiche ich mich verlegen durch die Hintertür, um wieder hineinzukommen. Warum habe ich nichts gepostet? Ich war viel zu beschäftigt. Wenn Sie tatsächlich anfangen, mehr von dem Leben zu leben, das Sie führen möchten, werden Sie feststellen, dass viele alte Dinge im Hintergrund zurückbleiben. Ich habe jedoch einige der neuesten E-Mails von Leigh gelesen und wollte unbedingt alle Beiträge lesen, die ich verpasst habe. Und hier bin ich.
Anfang letzten Jahres zog ich eine Bilanz, wo ich war und wo ich in einem Jahr sein wollte, und verbrachte Zeit damit, herauszufinden, wie ich dorthin komme.

1. Ich entschied, dass ich letztes Jahr ausnahmsweise nicht von Frauen besessen sein würde und in der Tat versuchen würde, in Bezug auf Sex oder Dating nichts mit Frauen zu tun zu haben. Stattdessen wollte ich meine Beziehungen zu den Frauen, die ich kannte, verbessern und versuchen, Frauen zu treffen, ohne den Druck zu haben, sie zu betten. Es war ein langes, langes, langes Jahr! Ich habe jetzt mehr Freundinnen und einige von ihnen sind vielleicht lebenslange Freunde, hoffe ich.

2. Am wichtigsten war, dass ich meinen Job hasste. Ich wurde weit unter meinem Wert bezahlt, aber auch weit unter dem Branchendurchschnitt, und ich war alles andere als ein durchschnittlicher Arbeiter. Ich habe versucht, meine Situation zu verbessern, aber es war eine verlorene Sache. Der Hauptgrund, warum ich so lange geblieben bin, waren einige Leute, mit denen ich zusammengearbeitet habe. Ich habe es geliebt, mit ihnen zu arbeiten und war in eine der Frauen dort verliebt (seufz), konnte aber auch nichts gegen die Situation mit ihr unternehmen.

Wenn Sie wissen, dass Sie von Ihrem Unternehmen schlecht behandelt werden, fühlen Sie sich schlecht, respektlos und wertlos, alles, was ich wusste, habe ich nicht verdient. Es zerstört die Seele und ich werde mich nie wieder in diese Situation versetzen lassen. Ich habe meinen Lebenslauf im Kick-Ass-Zustand bekommen und bin auf der Suche und sicher, dass innerhalb einer Woche der perfekte Job eingetroffen ist. Ich hätte das selbst schreiben können und drei Wochen später einen neuen Job, ein neues Auto, viel mehr Geld und eine interessantere Arbeit bei einer Firma, die ihre Mitarbeiter gut behandelt. Süss!

3. Ich wollte wirklich mehr Musik spielen und mit besseren Bands. Ich spielte mit einer sehr guten Band in Sydney und spielte ungefähr 15 Gigs pro Jahr.

Nirgendwo so habe ich es mir zum Ziel gesetzt, im Kalenderjahr 50 Konzerte zu geben. Eine Woche nachdem ich diese Entscheidung getroffen und mich gefragt hatte, wie ich weitermachen würde, bekam ich einen Anruf von einer ACDC-Band, von der ich wusste, dass sie einen Bassisten suchte. YAY! Ich habe letztes Jahr 65 Gigs gemacht! Jeder von ihnen absolut großartig. Außerdem zahlen sie auch gut. Habe ein paar Touren gemacht und bin in zwei Wochen für einen riesigen Gig nach WA gefahren. Mach weiter!!!

4. Ich wollte mehr Menschen kennenlernen, Männer und Frauen in sozialer Hinsicht. Ich kämpfte damit, einen Vollzeitjob zu haben, so viele Auftritte zu machen und ein soziales Leben zu wollen, das hat mich ein wenig belastet. Du triffst Leute auf Konzerten, aber nicht unbedingt den Typ oder die Bandbreite der Leute, die ich treffen möchte. Ich nahm meinen eigenen Rat an und schaute auf Treffen. com, wo Sie nach Personengruppen in Ihrer Nähe mit ähnlichen Interessen suchen können. Ich wollte immer meinen Gesang verbessern und sah dementsprechend aus. Zwei Wochen später ging ich in eine Gruppe, die in einem Saal in Kings Cross Gesangsunterricht erteilte.

Kam herein und blies mich runter, es waren 18 Frauen und nur zwei Männer. Süss! Habe ein paar interessante Leute getroffen, die sich in Freundschaft verwandeln könnten und mein Gesang hat sich deutlich verbessert.

5. In einem früheren Beitrag erwähnte ich, dass es meiner Tochter im Fernsehen gut ging. Nun, sechs Monate später geht es ihr immer noch gut und sie präsentiert jetzt 5 Tage die Woche. Sie hat sich vor kurzem verlobt und wird Anfang März heiraten. Ich könnte nicht glücklicher sein.

Für einen Kerl, der in einer sehr bescheidenen Familie im äußersten Westen Sydneys aufgewachsen ist und alles, was dazu gehört, eine Tochter in Vaucluse zu heiraten, ist jenseits meiner wildesten Vorstellungskraft. Betrachten Sie meinen Verstand geblasen!

Ok, was war der Sinn dieser Übung, höre ich Sie fragen. Es soll zeigen, dass jeder sein Leben zum Besseren wenden kann, wenn er den Wunsch, den Willen, die Hilfe und das Wissen aus unschätzbaren Quellen wie der KI hat. Ich musste mir die Erlaubnis geben, mich vorwärts zu bewegen, den Weg zu finden, die Arbeit zu erledigen und seitdem war mein Leben ein Wirbelwind. Ich wurde von Leuten als glücklich bezeichnet, die mich oder meine Vergangenheit nicht wirklich kennen. Ich erkläre ihnen, dass Glück nur eine Gelegenheit ist, sich zu treffen. Eine glatte Antwort, aber nichts davon wäre passiert, wenn ich in den letzten vierzig Jahren nicht blutig hart gearbeitet hätte und dann meine Fähigkeiten genutzt hätte, um Möglichkeiten zu finden und sogar umzusetzen. Vielleicht ist das Universum endlich nett zu mir.

Was das ist, ist das.
Ich hatte das beste Jahr meines Lebens und ich denke, dieses Jahr wird noch besser!

P. s. Was ist mit den Küken, die du fragst?
Gut. Ich habe diese sehr schöne Frau vor zwei Wochen ausgefragt. Es war harte Arbeit, sie nicht nach Silvester zu fragen, aber ich schaffte es. Ich war ein paar Mal zusammen und es sieht vielversprechend aus für eine Beziehung. Sie ist eine gute Frau und die Zeit wird es zeigen, aber am wichtigsten ist, dass ich mich darauf einlasse, um es voranzutreibenwohin es mich führt. Eine große Veränderung für mich. Und nein, ich scheiße nicht und erzähle. Nachdem ich sie gefragt hatte, wurde mir klar, dass sie die erste Frau war, die ich seit meinem 18. Geburtstag richtig gefragt hatte! Die vielen Frauen, mit denen ich zusammen war, waren gerade dort und ich war mit ihnen zusammen, oder sie fragten mich. Dies ist eine Frau, die ich absichtlich in meinem Leben gewählt habe und wollte. Beeindruckend!
Ziele für dieses Jahr. Einfach. Mehr vom Gleichen, nur besser.

BACK TO TOP